Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Über uns

Studierende können durch Präsenzveranstaltungen und Beratung über die aktuellen Anforderungen in Berufen erfahren, in denen vorwiegend Sprach- und Literaturwissenschaftler beschäftigt sind, sowie die gegenwärtigen Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt ausloten. Lehrende werden mit Ressourcen bei der Verstärkung der Praxisorientierung in der Lehre unterstützt.

Das Praxisbüro der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften vermittelt zwischen akademischer Ausbildung und der Praxis der Arbeitswelt. Es bietet:

  • Unterstützung bei der Berufsorientierung während des Studiums,
  • Unterstützung bei der Praktikumssuche, Beratung bei Bewerbungen,
  • Unterstützung bei der Konzeption und Organisation für praxisorientierte Projekte
  • Zuschüsse für produkt- und berufsorientierte Projekte,
  • Möglichkeiten zum Erwerb von Fachwissen und Schlüsselqualifikationen,
  • Informationen über Ansprechpartner Ihres Faches und Mentoren,
  • Kontakt zu Experten aus der Praxis,
  • Alumni sowie Koordination des Ehemaligen-Netzwerks

Das Praxisbüro arbeitet zusammen mit Partnern aus verschiedenen Arbeitsfeldern: Lektorat, Bildredaktion, Sprachtraining, Übersetzung, wissenschaftliche Forschung, Migrations- und Integrationsarbeit, interkulturelle Beratung, Assistenzbereich & Office Management, Coaching, Tourismus, Hochschulverwaltung und -beratung, Online-Lernen, Kundenkommunikation, Kulturmanagement u.a.

Die Arbeit des Praxisbüros für die Stärkung der Praxisorientierung in der Lehre der Fakultät 13 wird von einem wissenschaftlichen Beirat begleitet. Die derzeitigen Mitglieder sind: Prof. Dr. Sabine Anselm (Dept. I) und PD Dr. phil. Anke Werani (Dept. II).

 


Servicebereich