Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Preise für gute Lehre und herausragende studentische Forschung

Regelmäßig werden von Lehre@LMU und anderen Stellen Preise für gute Lehre und herausragende
studentische Forschung ausgeschrieben. Folgende Preise sind dabei universitätsweit zur Nominierung ausgeschrieben.

LMU Lehrinnovationspreis

Die Hochschulleitung prämiert auf Empfehlung des Ausschusses für Lehre und Studium jährlich zwei Lehrende, die herausragendes Engagement bei der Verbesserung der Lehre gezeigt haben, mit dem LMU Lehrinnovationspreis (ca. 10.000 €). Besondere Berücksichtigung erfahren hierbei erfolgreiche Konzepte zur Integration verstärkter Praxisorientierung in die Lehre. Die Fakultäten werden einmal im Jahr um die Einreichung von Vorschlägen gebeten. Die Auswahl erfolgt auf Grundlage der Begründungen, die jeweils eine zustimmende Stellungnahme der Studierendenvertretung der Fakultät enthalten.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für einen Nominierungsvorschlag.

Preis für gute Lehre an den staatlichen Universitäten in Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vergibt jährlich 15 Preise für besonders gute Lehre an Lehrpersonen staatlicher Universitäten in Bayern. Drei dieser jeweils mit 5000 € dotierten Preise entfallen auf die Universität München. Voraussetzung für den Erhalt ist neben einer qualifiziert begründeten Feststellung einer herausragenden Lehrleistung über die Dauer von mindestens zwei Studienjahren der Nachweis einer Beteiligung der Studierenden an der Auswahl und ein Senatsbeschluss.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für einen Nominierungsvorschlag.

LMU Forscherpreis für exzellente Studierende

Für den LMU Forscherpreis für exzellente Studierende kann ein abgeschlossenes studentisches Forschungsprojekt vorgeschlagen werden. Ausgewählte studentische Forschungsprojekte werden mit dem LMU Forscherpreis für exzellente Studierende (1000 €) ausgezeichnet. Die Fakultäten werden einmal im Jahr um die Einreichung eines entsprechenden Vorschlags gebeten. Eine Jury, in der ein Mitglied der Hochschulleitung, ein Mitglied des Ausschusses für Lehre und Studium sowie Mitglieder aller Fächer- und Statusgruppen vertreten sind, wird die Auswahlentscheidung treffen und sich dabei insbesondere an bestimmten Kriterien (s. Hinweise).

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für einen Nominierungsvorschlag.

 

Nominierungsverfahren

An der Fakultät 13 werden die Nominierungen vom Studienbüro koordiniert. Für die Preise im Jahr 2017 können bis zum 01. Juli Nominierungsvorschläge eingereicht werden. Hierzu können sich Studierende und Lehrende der Fakultät 13 unter Beachtung der Hinweise zu Nominierungsvorschlägen (s.u.) an das Studienbüro (studienbuero13@lrz.uni-muenchen.de) wenden. Wir beraten Sie jederzeit gerne bei der Ausarbeitung Ihres Vorschlags.

Weiterführende Informationen zum mehrstufigen Auswahlverfahren