Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen für Studierende

Vorhandene Ausstattung und technisches Equipment

Folgende Ausstattung wurde Lehrenden der Fakultät 13 im Rahmen von Lehre@LMU bewilligt. Das angeschaffte Equipment darf von Lehrenden und Studierenden der Fakultät ausgeliehen und benutzt werden. Bitte wenden Sie sich an die angegebenen Ansprechpartner (Übersicht vorhandene Ausstattung: pdf)

Mentoring zum Start ins Studium

In einem neuen Peer-to-Peer-Mentoringprogramm stehen erfahrene Studierende ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen im ersten Semester beratend und unterstützend zur Seite. Masterstudierende beraten Bachelorstudierende, die vor der Entscheidung stehen, ob sie ein weiterführendes Studium aufnehmen.

Das Center for Leadership and People Management, welches das Programm betreut, bietet den studentischen Mentorinnen und Mentoren darüber hinaus ein auf ihre Bedürfnisse und die verantwortungsvolle Aufgabe zugeschnittenes Training.

Mentoring für den Berufseinstieg

Speziell für den Übergang von der Universität in den Beruf bietet die LMU ihren Studierenden ein Mentoringprogramm an, in dem erfahrene Berufspraktikerinnen und Berufspraktiker ihre studentischen Mentees über mindestens zwei Jahre begleiten und ihnen wertvolle Tipps für den Einstieg ins Berufsleben geben. Dieses bereits etablierte Programm von Student und Arbeitsmarkt wird in den kommenden Jahren ausgebaut und durch ein strukturiertes Qualifikationsangebot für Mentorinnen, Mentoren und Mentees erweitert.

Ein jährlich stattfindender Career Talk fördert die Netzwerkbildung zwischen Studierenden und potenziellen Arbeitgebern.

Qualifizierungsprogramm für Tutorinnen und Tutoren

Durch "Lehre@LMU" wird das Angebot an begleitenden Tutorien deutlich ausgebaut. Gerade in Lehrveranstaltungen mit sehr vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den ersten Semestern helfen Tutorien, Studierende fachlich-inhaltlich und organisatorisch zu beraten und zu betreuen.

Um in den Tutorien eine hohe didaktische Qualität sicherzustellen, wird TutorPlus, ein umfassendes Qualifizierungsprogramm für Tutorinnen und Tutoren, aufgebaut.

Beratung von Studierenden in besonderen Bedarfslagen

Um auf Belange, vor allem einiger Studierendengruppen, mit einem besonderen Beratungsbedarf eingehen zu können, stellt ihnen "Lehre@LMU" Studienberaterinnen und Studienberater mit besonderem Profil zur Seite: Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung sind speziell für die Beratung von Studierenden mit Kind sowie von behinderten und chronisch kranken Studierenden geschult. Daneben werden Beraterinnen und Berater mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund beschäftigt. Nicht zuletzt sollen in Schulen verstärkt Angebote für potenzielle Studierende aus bildungsfernen Schichten vorgestellt werden.

Weitere Informationen zur Beratung von Studierenden mit Kind finden Sie hier.

Stipendien

Stipendiendatenbanken

Vielfältige Stipendienangebote finden Sie unter www.stipendienlotse.de oder www.mystipendium.de.

QUERDENKER-Stipendien

(Teil)stipendien für Auslandsstudium, Praktikum und Sprachreisen: http://www.querdenker-stipendium.com

Prüfungsangststipendium

Auslandsstipendien abseits der Eliteförderung: Das Prüfungsangststipendium fördert Studierende mit Prüfungsangst mit einem Stipendium in Höhe von 4.000 €, das einen vollfinanzierten Englisch-Sprachkurs in San Diego vorsieht.

Entschleunigungsstipendium

Das Entschleunigungsstipendium fördert Studierende, die einen kreativen Weg gefunden haben, mit Uni-Stress umzugehen. Das Auslandsstipendium hat einen Gesamtwert von 10.400 € und bietet ein vollfinanziertes Semester am „Golden West College“ in Kalifornien, USA.

Deutschlandstipendien

Seit 2011 vergibt die LMU jährlich zum Sommersemester sogenannte „Deutschlandstipendien“ an ihre Studierenden. Das Stipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat wird von den jeweiligen Fakultäten der Universität für mindestens zwei Semester vergeben.

ZONTA Stipendium

Über die Frauenbeauftragte der LMU können Studentinnen, die kurz vor dem Studienabschluss stehen und sich in einer finanziellen oder sozialen Notlage befinden, Stipendien des ZONTA Clubs München II beantragen. Bei den Stipendien handelt es sich um eine monatliche Unterstützung im letzten Studienjahr (6 bis 12 Monate). Voraussetzung für die Beantragung eines ZONTA Stipendiums ist ein persönliches Bewerbungs- und Beratungsgespräch bei der Universitätsfrauenbeauftragten, Dr. Margit Weber.

LMU-Buddy Program

Als LMU-Buddy sind die LMU-Studierenden Ansprechpartner für einen internationalen Studierenden und unterstützen diesen bei der Orientierung an der LMU und beim Einleben in München. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dem zum Download bereitgestellten Flyer des LMU-Buddy Programs.

Die Anmeldefristen für das jeweils nächste Semester sind im Januar und Juni.

Zur Anmeldung für das LMU-Buddy Program.

Downloads

Links