Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kooperation

Das Nebenfach kooperiert mit einer Reihe von Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Ludwig-Maximilians-Universität.

téchnē - Campus-Netzwerk für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften

LOGO téchnēDas B.A.-Nebenfach "Digital Humanities - Sprachwissenschaften" ist Teil des Innovationsprogramms "Digitaler Campus Bayern" der Bayerischen Staatsregierung. Es handelt sich dabei um ein eigenständiges aber kooperatives Studienangebot mit der Universität Erlangen sowie der Universität Regensburg, welche analoge Studienangebote anbieten, jedoch mit anderen Schwerpunkten und Zielgruppen.

  •  téchnē - Portal des Campus-Netzwerkes
  • "Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften" - Grundständiger Bachelor-Studiengang an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.
  • "Digitale Medien in den Geistes- und Sozialwissenschaften" - Master-Studiengang an der Universität Regensburg.

Interne Einrichtungen

Der Studiengang wird, was die inhaltliche Konzeption, die Lehre und die technische Betreuung anbelangt, von einer Reihe von LMU-Einrichtungen getragen bzw. unterstützt.

Externe Einrichtungen

  • dhmuc. Netzwerk der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Bayerischen Staatsbibliothek, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Deutschen Museums zur Stärkung der digitalen Geisteswissenschaften am Wissenschaftsstandort München.
  • LRZ. Leibniz-Rechenzentrum