Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zertifikat des Praxisbüros

Ob als Bachelor, Magister oder Master - für einen Berufseinstieg ist es oft erforderlich, erste Praxiserfahrungen nachweisen zu können und durch entsprechende Bestätigungen relevante Kompetenzen zu dokumentieren.

Mit dem Zertifikat Praxisorientierte Kompetenzen bietet das Praxisbüro Studierenden der Fakultät 13 einen aussagekräftigen Nachweis für die gezielte, professionelle und betreute Vorbereitung in den Berufseinstieg.

Um das Zertifikat zu erhalten, müssen folgende Dokumente vorgelegt werden:

  1. Bestätigungen über die Teilnahme an 10 Praxiskolloquien des Praxisbüros (20 Unterrichtseinheiten)
  2. 2 Teilnahmebestätigungen von entsprechenden Angeboten an der LMU für die Zusatzqualifikationen für Studierende, z.B.: Workshops vom Praxisbüro, MZL/LehramtPRO, Student&Arbeitsmarkt, Bundesagentur für Arbeit, People&Management und zusätzliche Angebote im eigenen Fachbereich (mind. 8 Unterrichtseinheiten)
  3. Zeugnis über ein Praktikum im Umfang von mind. 60 Stunden
  4. Nachweis der erfolgreichen Erledigung der Online-Aufgaben im Moodle-Raum des Praxisbüros
  5. Reflexionsbericht (ca. 10.000 Zeichen)

Sofern alle Kriterien zufriedenstellend erfüllt wurden, wird das Zertifikat ausgestellt und in der Sprechstunde übergeben. Die Dokumente aus Punkt 2. und 3. werden in Kopie einbehalten.

Es gibt kein Zeitlimit für den Erwerb des Zertifikats. Die Teilnahme an früheren Workshops des Praxisbüros wird anerkannt.

Kontakt und weitere Informationen:
Constanze Sabathil, M.A.



Servicebereich