Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Verbuchung von Scheinen/Anerkennung von Prüfungsleistungen

Hilfsmittel für Studierende im Nebenfach Sprache, Literatur, Kultur

1. Grundregel - Bitte beachten Sie:

Ob eine Anerkennung eines Scheins möglich ist, muss vorab (!) geklärt werden. Bitte klären Sie also vor der Prüfung (oder noch besser: bevor Sie die Veranstaltung absolvieren), ob die entsprechende Leistung im Nebenfach anerkannt werden kann. Ohne eine vorherige Absprache mit der Studiengangskoordinatorin ist keine Anerkennung möglich!

2. Formulare (blanko)

2. Wichtige Hinweise für Hausarbeiten

Hausarbeiten/Seminararbeiten gehören zu den wissenschaftlichen Texten; sie unterliegen damit formal und inhaltlich bestimmten Anforderungen.

Wenn Sie Hausarbeiten im Fach SLK schreiben: Bitte richten Sie sich jeweils nach den Richtlinien, die für den fachlichen Bereich gelten, in dessen Rahmen Sie eine Seminararbeit schreiben! Wenn Sie z.B. eine Seminararbeit im Rahmen eines germanistischen Proseminars schreiben, denn ziehen Sie vorzugsweise die Richtlinien/das Stilblatt/style sheet der Germanistik heran, für die Romanistik gilt Obiges analog, etc.

Wenn Sie sich generell orientieren möchten, finden Sie untenstehend zwei ausgezeichnete Einführungen zu Zweck, Konzeption und Formalia einer wissenschaftlichen Hausarbeit:

3. Verbuchen von Scheinen

Folgendes Vorgehen, wenn Sie auf 6 ECTS im Seminar zielen (Hausarbeit oder Klausur):

  • Prüfungsleistung: Bitte absolvieren Sie die Prüfungsleistungen (die denjenigen eines Hauptfachs entsprechen), wie von Ihrer jeweiligen Kursleiterin oder dem Kursleiter vorgeschlagen.
  • Prüfungsanmeldung: Bitte melden Sie die Prüfung im Kurs weder als Begleitkurs noch Kernveranstaltung an (denn eine Anmeldung als Kernveranstaltung oder Begleitkurs legt Sie auf 3 ECTS fest).
  • Eintrag in den Notenbogen: Erbitten Sie vielmehr als Dokumentation Ihrer Leistung einen benoteten Schein: Ich bitte Sie, mir diesen benoteten Schein selbstständig und fristgerecht in meiner Sprechstunde vorzulegen. Bitte beantragen Sie bei dieser Gelegenheit die Anerkennung Ihrer Leistung für das Nebenfach; bringen Sie bitte zu diesem Termin das Original des Scheins und eine einfache Kopie (für die Akten des Prüfungsamtes) mit!

Explizit noch einmal zur Sicherheit:

  • Der Besuch der Sprechstunde mit dem Schein (bitte Original plus einfache Kopie), Ihr Antrag auf Anerkennung und eine (abschließende) Besprechung sind notwendig, um eine Hauptfachprüfung mit 6 ECTS fürs Nebenfach umwidmen zu können. Ohne dies können leider keine Hauptfach-Leistungen fürs Nebenfach gebucht werden.
  • Die Anerkennung Ihrer Leistung ist fristgebunden. Die Frist endet – als Faustregel – ein halbes Jahr nach der Prüfung.