Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Förderung studentischer Forschung

lehre at lmu klein

Forschungsorientierung im Rahmen von Lehre@LMU

Im Rahmen von Lehre@LMU setzt das Studienbüro verschiedene Maßnahmen zur Stärkung der Forschungsorientierung der Lehre an der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften um. Auch in der dritten Förderperiode des Programms Lehre@LMU (10/2018- 12/2020) werden dabei studentische Forschungsprojekte sowie besonders forschungsorientierte Lehrveranstaltungen finanziell und logistisch unterstützt.

Förderlinien

Eine tragende Säule des Programms Lehre@LMU stellen eigenständig durchzuführende „studentische Forschungsprojekte″ dar, die als Einzel- oder Gruppenprojekte konzipiert sein können. Das Angebot richtet sich an alle Studierende der B.A.-, M.A.-, Lehramts- und Magisterstudiengänge, sowie an Angehörige der interdisziplinären Forschungseinrichtungen der Fakultät 13. Aufgrund der guten Erfahrungen der letzten Semester erfahren studentisch organisierte Konferenzen eine besondere Berücksichtigung. Seit dem Sommersemester 2016 können zudem auch Lehrende der Fakultät die Bezuschussung sogenannter „Forschungsseminare″ beantragen.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Förderlinien können auf folgenden Seiten eingesehen werden:

Aktuelle Ausschreibung

In der aktuell laufenden Sonderausschreibung können noch bis zum 3. März 2020 Anträge auf Förderung studentischer Forschungsprojekte eingereicht werden.

Das Studienbüro unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Projekte - von der Antragstellung, über die Projektabrechnung bis hin zu einer möglichen Online-Publikation Ihrer Ergebnisse. Schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Studentische Forschung″ an studienbuero13@lrz.uni-muenchen.de.

Auf der neuen Publikationsplattform für studentische Forschung an der sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät der LMU-München finden Sie informative wissenschaftliche Artikel sowie spannende Konferenzbeiträge und können einen Blick hinter die Kulissen studentischer Forschungsprojekte werfen. Das Studienbüro lädt Studierende aller Fachbereiche der Fakultät herzlich dazu ein, unser Forschungsnetzwerk mit eigenen Beiträge zu bereichern.