Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Beratungsstelle Studi.DH

Studi.DH ist eine Service- und Beratungsstelle für studentische Forschungsprojekte in den Digital Humanities (DH)

Wir bieten Beratung für digitale Komponenten in Seminar-, Bachelor- & Masterarbeiten aus den Geistes- und Kulturwissenschaften.

Aktuell besteht das Beratungsangebot für die Fakultäten:

  • Sprach- & Literaturwissenschaften (Fakultät 13)
  • Geschichts- & Kunstwissenschaften (Fakultät 09)
  • Kulturwissenschaften (Fakultät 12)

Wir beraten Studierende und Betreuer*innen von studentischen (Abschluss-)Arbeiten zum Einsatz digitaler Tools, zur Methodenwahl und Vorbereitung von Datenerhebungen, zur Aufbereitung und Strukturierung von Daten und vermitteln gegebenenfalls auch an geeignete Fortbildungsangebote aus Informatik und Statistik weiter.

Kontakt

Bei Fragen zu unserem Beratungsangebot wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: Studi.DH@itg.uni-muenchen.de

Unser Beratungsangebot

Beratungsangebot für Studierende

Bei Seminararbeiten, Bachelor- & Masterarbeiten der Fakultät 13 (09 & 12), die einen Bezug zu den Digital Humanities (DH) haben, geben wir Hilfestellung in der Planungs- und Realisierungsphase der digitalen Komponente.

Unser Beratungsschwerpunkt liegt auf den Themen:

  • Einsatz digitaler Tools
  • Beratung bei der Methodenwahl
  • Beratung zur Vorbereitung der Datenerhebung
  • Beratung zur Aufbereitung und Strukturierung von Daten
  • Weitervermittlung zu geeigneten Fortbildungsangeboten (Informatik & Statistik)

Je nach geplanter Abschlussarbeit bieten wir Ihnen ein entsprechendes Betreuungskontingent:

Seminararbeiten 2 Stunden
Bachelorarbeiten 4 Stunden
Masterarbeiten 6 Stunden

So funktioniert's:

  • Beschreiben Sie das Konzept & die Planung Ihrer Arbeit in einem Abstract (Max. 300 Zeichen).
  • Im Anmeldeformular laden Sie das Abstract hoch und melden sich mit Informationen zu Ihrem Namen, Thema, Betreuer*in und Studiengang zu einer Beratung an.
  • Im Anschluss vereinbaren wir einen Beratungstermin mit Ihnen.

Bitte melden Sie sich frühzeitig zur Beratung an! Wir begleiten Sie bereits in der Planungsphase der digitalen Komponente Ihrer Arbeit.

Anmeldungsfristen:

  • Bei Seminararbeiten: Vor dem Ende der Vorlesungszeit (SoSe2022: 29.07.2022)
  • Bei Bachelor- & Masterarbeiten: Vor Anmeldung & endgültiger Vereinbarung des Themas

➝ Hier geht's zur Anmeldung

Beratungsangebot für Betreuer*innen studentischer (Abschluss-)Arbeiten

Auch als Betreuer*in einer studentischen (Abschluss-)Arbeit beraten wir Sie sehr gerne. Wir geben primär Hilfestellung in der Planungsphase der digitalen Komponente von Seminar- und Abschlussarbeiten und unterstützen bei Bedarf auch im Evaluationsprozess. 

Unser Beratungsschwerpunkt liegt auf den Themen:

  • Einsatz digitaler Tools
  • Beratung bei der Methodenwahl
  • Beratung zur Vorbereitung der Datenerhebung
  • Beratung zur Aufbereitung und Strukturierung von Daten
  • Weitervermittlung zu geeigneten Fortbildungsangeboten (Informatik & Statistik)


So funktioniert's:

  • Bitte wenden Sie sich bei Seminararbeiten frühzeitig an uns (am besten in der Vorbereitungsphase Ihres Seminars vor Semesterbeginn). Wir begleiten Ihre Studierenden bereits in der Planungsphase der digitalen Komponente Ihrer Arbeit. Bei Abschlussarbeiten sprechen Sie vor der Anmeldung bzw. vor endgültiger Vereinbarung des Themas mit uns.
  • Melden Sie sich mit einer kurzen Beschreibung des geplanten Seminars bzw. der geplanten Abschlussarbeit per E-Mail bei uns: Studi.DH@itg.uni-muenchen.de
  • Wir vereinbaren vor Beginn des Seminars bzw. vor der Anmeldung der von Ihnen betreuten Abschlussarbeit ein Gespräch mit Ihnen, in dem wir gemeinsam den Beratungsbedarf analysieren.

Es werden keine fertigen Seminararbeiten bewertet, deren Planungsphase wir nicht begleitet haben.