Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienstruktur SLK

self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift

Wie studiert man das B.A.-Nebenfach Sprache, Literatur, Kultur?

Das B.A. Nebenfach Sprache, Literatur und Kultur umfasst drei Elemente:


1. Ein Pflichtbereich mit den Pflichtmodule P 1 und P 2.

P 1: je eine einführende Vorlesung zu "Grundfragen und Methoden der Literaturwissenschaft / Linguistik", die jeweils 3 ECTS Punkte ergeben. Der Pflichtbereich 1 wird im Wintersemester angeboten und erbringt insgesamt 6 ECTS-Punkte.

P 2: je eine einführende Vorlesung zu "Grundfragen und Methoden der Kultur- und Medienwissenschaften / der Älteren Sprachen und Kulturen" , die jeweils 3 ECTS-Punkte ergeben. Der Pflichtbereich 2 wird im Sommersemester angeboten und erbringt insgesamt 6 ECTS-Punkte.

Insgesamt ergeben die vier Vorlesungen des Pflichtbereichs somit 12 ECTS-Punkte in den ersten beiden Semestern.


2. Ein erster Wahlpflichtbereich mit den Modulen WP1 bis WP5

Wählen Sie eines der Wahlpflichtmodule 1 bis 5 (entweder WP 1 oder WP 2 oder WP 3 oder WP4 oder WP5) aus; empfohlener Beginn des ersten Wahlpflichtbereichs: 1. Fachsemester.

In WP 1 (Sprachen) haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie studieren eine Sprache vertieft im Umfang von 24 ECTS-Punkten: Grundstufe 1 und 2 sowie Aufbaustufe 1 und 2 (6 ECTS pro Stufe), ODER
  • Sie studieren zwei Sprachen (nacheinander) im Umfang von je 12 ECTS-Punkten: Jeweils nur die Grundstufe 1 und 2 oder (bei entsprechenden Vorkenntnissen) nur die Aufbaustufe 1 und 2 (6 ECTS/Stufe).
  • Bei allen Sprachen (Ausnahme: Englisch)1 setzt das Einstiegsniveau (= Grundstufe, Niveau 1) keine Vorkenntnisse voraus.
Die Module WP2 bis WP5 ermöglichen eine relativ freie Auswahl aus den Lehrangeboten der beteiligten Fächer, wobei empfohlen wird, auf eine inhaltlich aufbauende Reihenfolge bei der Kurswahl zu achten. Sie können sich dabei an folgender Faustregel orientieren: 6-12-6 ECTS-Punkte aus zunächst einführenden (6 ECTS), dann weiterführenden (12 ECTS) und schließlich vertiefenden Lehrveranstaltungen (6 ECTS). Für eine sinnvolle Kombination von Lehrveranstaltungen ist es darüber hinaus ratsam, Veranstaltungen aus demselben oder aus benachbarten Fachbereichen zu wählen.

Zum Abschluss des Wahlpflichtbereichs sind 24 ECTS-Punkte erforderlich, wobei ein Workload von 6 ECTS-Punkten pro Semester vorgesehen ist.


3. Ein zweiter Wahlpflichtbereich

Wählen Sie ein weiteres Wahlpflichtmodul aus den noch verbliebenen vier WPs (s.o.); empfohlener Beginn des zweiten Wahlpflichtbereichs: 3. Fachsemester.

  • Auch dieses Modul wird durchlaufen, bis insgesamt 24 ECTS-Punkte erreicht sind.
  • Dabei wird für das 3. und 4. Semester einen Workload von 6 ECTS-Punkten, für das 5. Semester von 12 ECTS-Punkten empfohlen.

Daraus ergibt sich folgender empfohlener Studienverlauf:

Semester

Pflicht
Beide Module P 1 und P2

Erster Wahlpflicht
Ein Modul aus WP 1-5

Zweiter Wahlpflicht
Ein weiteres Modul aus WP 1-5

ECTS/Semester

1

P1: Grundfragen und Methoden

der Literaturwissenschaft (3 ECTS)

der Linguistik (3 ECTS) 

 

WP 1: Erste Sprache

Grundstufe 1 (6 ECTS)

WP 2-5: Einführung

Intensiv, kompakt oder kombiniert (insg. 6 ECTS)

  12 ECTS
2

P2: Grundfragen und Methoden

der Kultur- und Medienwissenschaften (3 ECTS)

der Älteren Sprachen und Kulturen (3 ECTS)

WP1: Erste Sprache


Grundstufe 2 (6 ECTS)

WP 2-5: Weiterführung


Kernveranstaltung und Begleitkurs (insg. 6 ECTS)

  12 ECTS
3  

WP1: Erste oder zweite Sprache

Aufbaustufe 1 (6 ECTS)
oder
Grundstufe 1 (6 ECTS)

WP 2-5: Weiterführung


Kernveranstaltung und Begleitkurs (insg. 6 ECTS)

WP 2-5: Einführung


Intensiv, kompakt oder kombiniert (insg. 6 ECTS)

12 ECTS
4  

WP1: Erste oder zweite Sprache

Aufbaustufe 2 (6 ECTS)
oder
Grundstufe 2 (6 ECTS)

WP 2-5: Vertiefung


Intensiv, kompakt oder kombiniert (insg. 6 ECTS)

WP 2-5: Weiterführung


Kernveranstaltung und Begleitkurs (insg. 6 ECTS)

12 ECTS
5      

WP 2-5: Weiterführung

Kernveranstaltung und Begleitkurs (insg. 6 ECTS)

12 ECTS
     

WP 2-5: Vertiefung

Intensiv, kompakt oder kombiniert (insg. 6 ECTS)

gesamt12 ECTS24 ECTS24 ECTS60 ECTS

1 Auch wenn dies für SLK-Studierende nicht vorgeschrieben ist, wird empfohlen, am sog. C-Test im Rahmen des Eignungsfeststellungsverfahrens für das B.A.-Hauptfach Anglistik teilzunehmen. Näheres finden Sie auf den Seiten der Anglistik.